Ressourcen

Unser neuester digitaler Flyer steht zum Download bereit.

herunterladen

"Setting a New Benchmark" - Reprint from ICR

Read the Article

Originalhersteller, die Pronamic®-Teile und -Dienstleistungen nutzen:

Die Pronamic®-Teile und -Dienstleistungen wurden von Loesche zugelassen. Wenn Sie mehr über die verschiedenen Anwendungen von Vertikalmühlen erfahren möchten, bei denen Pronamic® genutzt wird, folgen Sie den nachstehenden Links:

Anlagen, die Pronamic® -Teile nutzen:

Die Pronamic®-Teile wurden von Loesche für den Einsatz bei Mühlen für Zement und granulierte Hochofenschlacke zugelassen

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DIESE TECHNOLOGIE

Die Pronamic®-Teile wurden von Loesche für Zement-Rohmaterial zugelassen

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DIESE TECHNOLOGIE

Die Pronamic®-Teile wurden von Loesche für feste Brennstoffe zugelassen

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DIESE TECHNOLOGIE

Mühlen, bei denen Pronamic® -Teile und -Dienstleistungen genutzt werden:

Pronamic® hat die Technologie entwickelt, um die neueren Mühlen von Loesche mit COPE-Getriebe zu schweißen

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DIESE TECHNOLOGIE

Die Pronamic®-Teile wurden von Loesche für die Produktion von hochwertigem Zement zugelassen

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DIESE TECHNOLOGIE

PRONAMIC®-Produktinformationen

Each client has unique requirements.

Pronamic® parts and services offer flexibility on choice of abrasion-resistant materials, specific designs depending on the grinding media and refurbishment services.

PRONAMIC® Technology Comparison

H1
Komposit-Walzenmäntel und Mahlplatten (widerstandsfähige Basis aus Baustahl mit aufeinanderfolgenden Aufschweißungen)

DATENBLATT

H2 Multilayer
Komposit-Walzenmäntel und Mahlplatten. Ähnlich wie H1, jedoch unter Verwendung besserer Edellegierungen für eine noch längere Lebensdauer

DATENBLATT

H1-Draht
Der unverdünnte Überzug enthält dicht und gleichmäßig verteilte Primärchromkarbide und eutektische Karbide des Typs M7C3.

DATENBLATT

H2-Draht
Der unverdünnte Überzug enthält dicht und gleichmäßig verteilte Primärchromkarbide, Vanadiumkarbide und eutektische Karbide des Typs M7C3.

DATENBLATT

T2-Draht
Der unverdünnte Überzug enthält dicht und gleichmäßig verteilte Primärchromkarbide und komplexes Niob, Molybdän, Wolfram sowie Vanadiumkarbide.

DATENBLATT

DE
EN ES PT DE